Gedanken zum Sommer

es duftet nach sommer; blüten und mehr,

alles wächst und grünt, kein platz ist leer,

 

die augen, sie wandern rund um das gescheh´n, 

voll freude und auch, es könnt mir was entgeh´n.

 

das gezwitscher und summen, auf wiese und baum,

so schön, als wär ALLes nur ein traum.

 

jeder tag ist mir so wundervoll und neu,

natur zu bewundern, ich bleibe ihr treu.

 

oft habe ich das INNIGE verlangen,

all das schöne auf leinwand einzufangen,

 

viel zeit und AUCH geduld,

werd ich mit den bildern verbringen,

 

und ständig beobachten,

ich hoffE es wird mir gelingen.

 

hätt ich in punkto natur, etwas zu sagen:

 

ach du WUNDERschöner sommertag,

könn´t ich dich nur länger noch haben.

 

 

Renata Lugano